Foren-Übersicht

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index  KalenderKalender 


Griechen

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Allgemeinwissen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pharao_Rockstar



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 481

Wohnort: Schweiz

Offline

BeitragVerfasst am: 25.02.2010 20:49    Titel: Griechen Antworten mit Zitat

Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Zeus

Wenn man Zeus anbetet, kann man statt maximal 100 Einheiten Gunst200 haben,außerdem wird durch Beten am Tempel Gunst um 38% schnellererzeugt alsbei Poseidon oder Hades. Zum Spielstart beginnt man mit 15Gunst und nicht mit 0.
Hoplits bewegen sich um 12% schneller und Infanterie verursacht an Gebäuden mehrSchaden.
Mythische Einheiten


Pegasus: Ein geflügelter Späher. Sehr praktisch, um Gegenden hinterMauern, Gewässern oder Bergen auszukundschaften.
Göttlicher Zauber


Blitz:Mit diesem göttlichen Zauber kann man eine einzelne gegnerischeEinheittöten. Der richtige Einsatz ist Geschmackssache, wenn man gegen Isis,Reoder Loki spielt, kann es sinnvoll sein, bis zum mythischen Zeitalterzu warten.Dann kann man den göttlichen Zauber Sohn des Osiris bzw.Nidhöggrdamit ausschalten. Andernfalls ist eine einzelne Einheit nichtgerade vielund sollte möglichst früh benutzt werden, solange der Gegnernochwenige hat und es wehtut. Beispielsweise kann man den gegnerischenSpäherdamit vernichten.
Weiterentwicklungen


Olympische Abstammung:Kostet 200 Nahrung und 10 Gunst, damit bekommen Helden25% mehrLebenspunkte. Das ist recht nützlich, da Griechen nur 4 Heldenhabenkönnen und jeder einzelne dann stärker ist. Wenn der Gegnervielemythische Einheiten benutzt, ist diese Weiterentwicklung zuempfehlen.


                                                                           





Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Poseidon

An jedem zerstörten Gebäude von Poseidon erscheinenMilizsoldaten,je größer das Gebäude, desto mehr. Diese profitieren auchvonInfanterieweiterentwicklungen.
Kavallerieeinheiten kosten 10% weniger, was für den Hippikonrush extrempraktisch ist.
Am Hafen entsteht immer wieder ein Hippocampus, ein schwimmender Späher ohneAngriffsstärke.
Die Benutzung des Marktplatzes ist 10% günstiger.
Mythische Einheiten


Pegasus: Ein geflügelter Späher. Sehr praktisch, um Gegenden hinterMauern, Gewässern oder Bergen auszukundschaften.


Hippocampus:Diese Einheit ensteht, wenn ein Hafen gebaut wird und ist geeignet,umGewässer auszukundschaften. Ein neuer Hippocampus erscheint erstdann,wenn der vorige getötet wurde.
Göttlicher Zauber


Köder:Dieser spezielle Stein lockt eine Anzahl wilde Tiere an undvergehtdanach. Diesen Zauber sollte man immer benutzen, da so Laufweg fürdieDorfbewohner erspart wird. Weiterhin sollte man das relativ frühmachenund nahe eines Kornspeichers oder des Dorfzentrums.
Weiterentwicklungen


Herr der Pferde:Für 150 Nahrung und 10 Gunst bekommt Kavallerieeine höhere Sichtweite.Diese Ressourcen sind normalerweise woandersbesser investiert.






Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Hades

Als Verehrer des Hades bekommt man +25% Lebenspunkte für Gebäude und+20% Angriffsstärke für Gebäude.
Bogenschützen haben 10% mehr Durchschlagsschaden.
Gefallene Soldaten können als Schatten wieder auferstehen.
Mythische Einheiten


Pegasus: Ein geflügelter Späher. Sehr praktisch, um Gegenden hinterMauern, Gewässern oder Bergen auszukundschaften.
Göttlicher Zauber


Wächter:Vier steinerne Bogenschützen mit Reichweite 22,250 Lebenpunkten undeinem Durchschlagsschaden von 12 entstehen um ein eigenesoderverbündetes Dorfzentrum, um es zu bewachen. Viele Spieler setzendiesenZauber sofort zum Spielstart ein, gerade in Teamspielen kann esabersinnvoll sein, damit zu warten und ihn erst bei Bedarf zu nutzen.
Weiterentwicklungen


Gewölbe des Erebos:Man bekommt pro Sekunde 0,75 Einheiten Goldfür einen Preis von 200Nahrung und 10 Gunst. Eigentlich um so besser, jefrüher man es macht,aber gerade am Anfang ist Nahrung knapp. Also inder Praxiswahrscheinlich im heroischen Zeitalter erstmals möglich.


                                                                           








Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Ares



Zyklop:Ein einäugiger Riese, der Gegner mit der Hand greift und wegwirft.Dabeierleidet der geworfene Gegner 30 Hackschaden. Diese Einheit ist demMinotaurusrecht ähnlich in der Wirkung, aber teurer und daher wenigereinsetzbar.
Göttlicher Zauber


Pest:Gegnerische Militärgebäude im Wirkungsbereich können für 45 Sekundenkeine Einheiten mehr produzieren. Das ist vor allem gut, wennman geradediese Gebäude abreißen will und dauernd von daraus produziertenTruppengehindert wird. Allerdings läßt sich Pest leicht durch Waffenstillstandauskontern.
Weiterentwicklungen


Speer der Furcht: Hopliten bekommen 10% mehr Hackschaden für 200 Nahrung und15 Gunst.


Schwert des Schreckens: Hypaspisten haben 15% mehr Hackschaden, die Weiterentwicklungkostet 200 Nahrung und 15 Gunst.


Bogen des Grauens: Kostet 200 Gold und 20 Gunst, Toxoten haben 10% mehr Durchschlagsschaden.


Kronos' Wille:Zyklopen werden 25% schneller erschaffen, haben 50% mehr Hackschadenunddoppelt soviel Schmetterschaden. Die Weiterentwicklung kostet 200Nahrung und 25 Gunst.









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Athene



Minotaurus:Dieses stierköpfige Wesen ist sehr stark und kann mitseinemSpezialangriff normale gegnerische Einheiten (inklusiveKriegselefanten)durch die Gegend schleudern, wobei ein Hackschaden von60 verursacht wird. Beikleineren Einheiten kann das schon zum Todeführen. Der Minotaurus ist eineder besten mythischen Einheiten, die imklassischen Zeitalter zur Verfügung stehen.
Göttlicher Zauber


Wiederherstellung:Dieser Zauber heilt alle Einheiten 5 Sekunden langin einem begrenztenBereich und repariert auch Gebäude. In einer Schlacht kann dasdas Lebenvon wichtigen Einheiten entscheidend verlängern.
Weiterentwicklungen


Sarissa: Kostet 200 Holz und 25 Gunst und verbessert die Hackpanzerung vonHoplits um 10%.


Aegis-Schild: Für 300 Holz und 25 Gunst wird der Durchschlagspanzer vonHoplits um 10% verbessert.


Labyrinth des Minos:Kostet 250 Holz und 20 Gunst. Minotauren haben nachdieserWeiterentwicklung 40% mehr Lebenspunkte und kosten nur noch 150Nahrung, sehrempfehlenswert, wenn man plant, verstärkt Minotaureneinzusetzen.


                                                                           









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Hermes



Kentaur:Diese mythische Einheit ist vergleichbar mit einemberittenenBogenschützen aus Age of Kings. Durch das im Vergleich zunormalenBogenschützen höhere Tempo sind Hit-and-Run Angriffemöglich.Allerdings ist der Kentaur immer noch langsamer als einHippikon.
Göttlicher Zauber


Waffenstillstand:Für eine Zeit von einer Minute sind Kampfhandlungenunmöglich, außerdemkönnen keine Türme und Festungen gebautwerden. Dieser Zauber ist sehrstark, nicht nur, um sich angesichts einer Übermachtzurückziehen zukönnen. Vor allem kann man so manchen anderen Zauberpraktischneutralisieren. Beispielsweise Skadis Frost, wenn der Gegner einemdieTruppe eingefroren hat, zaubert man Waffenstillstand und alle kommenungeschorendavon und der Gegner kann auch keine Bergfestungfertigstellen.
Weiterentwicklungen


Waldkunde:Für 300 Holz und 20 Gunst bekommen Kentauren 24% mehrLebenspunkte undsind 30% schneller. Damit sind sie sogar schneller als einnichtaufgewerteter Kamelreiter. Wenn man einen vermehrten Kentaurenangriffim Auge hat, unbedingt empfehlenswert.


Beherzter Angriff: Kavallerie bekommt 10% mehr Geschwindigkeit und 10%mehr Hackschaden. Die Weiterentwicklung kostet 250 Nahrung und 35 Gunst.


Geflügelter Bote:Kostet 50 Gold und 10 Gunst. Damit bekommtein Pegasus höhereSichtweite, braucht nur die Hälfte der Zeitzum Bauen und kostet keineNahrung mehr. Diese Weiterentwicklung ist normalerweiseüberflüssig.









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Aphrodite



Nemeischer Löwe: Ein Löwe, der durch Brüllen annahestehenden Einheiten Schaden verursacht. Relativ teuer.
Göttlicher Zauber


Fluch:Mit einiger Wahrscheinlichkeit werden reguläre Truppen inSchweineverwandelt, schwache eher als starke. Und das beste: Man kanndieSchweine zusammentreiben und seinen Gegner hinterher essen.
Weiterentwicklungen


Heulen des Orthos: Für 300 Nahrung und 20 Gunst bekommen dienemeischen Löwen 50% mehr Durchschlagspanzer und 20% mehr Hackpanzer.


Goldene Äpfel:Dorfbewohner erwerben Gunst um 15% schneller.Nur wichtig, wenn manviele mythische Einheiten benutzen will. Diese Weiterentwicklungkostet300 Nahrung und 200 Gold.


Göttliches Blut:Kostet 200 Gold und 35 Gunst. Dorfbewohner bewegen sich20% schnellerund sammeln Ressourcen 20% schneller, außerdem können siejeweils 10Einheiten mehr tragen. Ein enormer Wirtschaftsboost, den mannichtunterschätzen darf.


                                                                           









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Apollo



Mantikor:Der Mantikor schießt mitStacheln und hat eine gute Reichweite. ImAllgemeinen ist ein normalerBogenschütze aber durchaus besser durch diegeringeren Holzkosten.Mantikors sind eigentlich nur dann wirklichsinnvoll, wenn zu wenig Goldfür Bogenschützen da ist.
Göttlicher Zauber


Tor zur Unterwelt:Zwischen zwei beliebigen Punkten auf der Karte, diebeide innerhalb desSichtfeldes liegen müssen, entsteht eine Unterweltpassage.VerbündeteEinheiten können sie in beide Richtungen benutzen, Gegner können nurversuchen, eines der Portale zu zerstören. Dieser Zauber istsehr starkauf verbauten Karten oder Karten mit getrennten Inseln. EinfacheinenPegasus zum Gegner geschickt und hinter seinem Rücken einenGeheimzugangeingerichtet. Nützlich auch in Teamspielen, um beide Basenmiteinanderzu verbinden. So kann blitzschnell Verstärkung zum Partnergeschickt werden.
Weiterentwicklungen


Orakel: Für 200 Holz und 10 Gunst bekommen Gebäude und Einheiteneine höhere Sichtweite.


Tempel der Heilung:Kostet 150 Gold und 20 Gunst. Einheiten, die dicht amTempel stehen,werden damit mit 2 Lebenspunkten pro Sekunde geheilt. Es handeltsich umdie einzige Möglichkeit für Griechen, verletzte Einheitenwieder zuheilen (außer Athenes göttlichem Zauber Wiederherstellung).


Sonnenstrahl: Für 200 Gold und 40 Gunst bekommen Bogenschützen,Mantikors und Kentauren 10% mehr Durchschlagsschaden.









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Dionysos



Hydra:Ein sehr starkes Wesen, dem bis zu vier weitere Köpfe wachsen, wennesGegner tötet. Es verursacht Hack- und Schmetterschaden und ist dadurchauchgegen Gebäude geeignet. Durch die vielen Lebenspunkte kann es gutals Schildgegen Horden von Bogenschützen benutzt werden.


Skylla:Eine der wenigen mythischen Wassereinheiten. Von den Eigenschaftenherpraktisch eine Hydra zu Wasser, auch der Skylla wachsen Extraköpfe.
Göttlicher Zauber


Bronze:Für eine Zeitspanne von 90 Sekunden wird die Panzerungvon normalenEinheiten (keine Belagerungswaffen, mythische Einheiten oderHelden)deutlich erhöht. Allerdings nicht so deutlich, daß man vonUnverwundbarkeit sprechen könnte. Nur wegen dieses Zaubers solltemanDionysos nicht anbeten.
Weiterentwicklungen


Bacchanal:Kostet 300 Holz und 20 Gunst. Alle Einheiten bekommen 5%mehrLebenspunkte. Da diese Weiterentwicklung wirklich auf alleEinheiten wirkt,unbedingt lohnend.


Thrakische Pferde:Für 400 Nahrung und 30 Gunst bekommt die Kavallerie20% mehrLebenspunkte. Gerade für die Poseidonlinie interessant, in derdieKavallerie auch 10% weniger kostet.


Anastrophe:Kosten sind 300 Nahrung und 20 Gunst. Dafür sind Hammerschiffe10%schneller, haben 20% mehr Hackschaden und werden 25% schnellerausgebildet.Logischerweise nur auf Karten mit großen Wasserflächenbrauchbar.


                                                                           









Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Artemis



Chimära: Ein Mischwesen, das Feuer spucken kann. Eine relativ starkeEinheit, aber bei weitem der Medusa unterlegen.
Göttlicher Zauber


Erdbeben:Einer der heftigsten Zauber im ganzen Spiel. Im Wirkungsradius wird12Sekunden lang enormer Schaden angerichtet, der nicht weiterentwickelteFestungenoder Dorfzentren dem Erdboden gleichmacht. Alleine dafür lohntes sichArtemis anzubeten.
Weiterentwicklungen


Pestpfeile:Für 300 Gold und 40 Gunst richten Toxoten 15% mehrDurchschlagsschadenan. Sehr teuer, vor allem, weil nur eine Einheit davonprofitiert.


Flammen des Typhon: Chimären bekommen 30% mehr Hackschaden und20% mehr Lebenspunkte, die Weiterentwicklung erfordert 400 Nahrung und 20 Gunst.


Trierarch: Kostet 300 Nahrung und 40 Gunst. Trieremen erhalten 25% mehrSchaden.










Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Hephaistos



Koloss:Eine sehr große und starke Einheit, allerdings auch extremlangsam undbevorzugtes Ziel von Priesterhorden. Kann Bäume und Goldminenverzehren,um Lebenspunkte zurückzuerhalten.
Göttlicher Zauber


Schatzkammer:Mit diesem Zauber erschafft man ein Gebäude, daßseinem Besitzer proSekunde je drei Einheiten Gold, Holz und Nahrung spendet.Allerdingskann es vom Gegner erobert werden, sollte also in einer gutgeschütztenPosition postiert werden. Je länger ein Spiel dauert, destonützlicher istes.
Weiterentwicklungen


Hand des Talos: Kolosse bekommen 200 zusätzliche Lebenspunkte und 20% mehrHackpanzerung für 300 Holz und 20 Gunst.


Schulter des Talos:Kolosse bekommen 200 zusätzliche Lebenspunkte und 20% mehrHackpanzerungfür 300 Gold und 20 Gunst. Genau wie Hand des Talos nur sinnvoll,wennman tatsächlich mehrere Kolosse im Gebrauch hat.


Schmiede der Götter:Kostet 300 Gold und 60 Gunst. Alle Weiterentwicklungenin derWaffenkammer kosten nur noch ein Viertel. Wäre wirklich einewunderbareSache, aber meistens hat man im mythischen Zeitalter schonzahlreiche derEntwicklungen zum alten Preis bezahlt.


Waffe der Titanen:Für 400 Gold und 20 Gunst werden griechischeSpezialeinheiten in derFestung 50% schneller ausgebildet und haben 20% mehrSchaden. Allerdingswerden diese Einheiten nur selten gebaut, alsonur bei Notwendigkeitentwickeln.


                                                                           







Age of Mythology Völker und GötterGriechen: Hera



Medusa:Die Medusa kann als Spezialangriffnormale und mythische Einheitenversteinern und damit augenblicklich töten.Damit ist die Medusa eineder stärksten mythischen Einheiten überhaupt.Mit ihrem normalen Angriffverursacht sie sowohl Schmetter- als auch Durchschlagsschaden.


Karkinos:Diese mythische Einheit kostet 200 Holz und 20 Gunst und wirdim Hafengebaut. Sie verursacht Schmetter- und Hackschaden, hat aberkeinenSpezialangriff. Statt dessen kann man auch normale Schiffe bauenund sichdie Gunst für interessantere Dinge sparen. Interessant nur,wenn Goldsehr knapp ist.
Göttlicher Zauber


Gewittersturm:Für 15 Sekunden tobt im Zielgebiet ein Gewittersturm,der vor allemschwache gegnerische Einheiten hinwegrafft. AlsobeispielsweiseDorfbewohner oder ägyptischen Kaserneneinheiten. GegenGebäude undgroße Einheiten bringt das nicht viel, also istsorgfältigeZielwahl nützlich.
Weiterentwicklungen


Lange Mauer:Alle Gebäude bekommen für 400 Holz und 30 Gunst10% mehr Lebenspunkte.Durchaus praktisch, um mehr Zeit herauszuschinden, wennman gegenBelagerungswaffen vorgehen muß.


Haupt der Gorgo: Medusen bekommen 33% mehr Lebenspunkte, diese Weiterentwicklungkostet 400 Holz und 30 Gunst.


Blinde Wut:Für 250 Nahrung und 20 Gunst verursachen mythische Einheiten25% mehrSchaden. Nur sinnvoll, wenn man schon einige mythische Einheiten hat.

_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 25.02.2010 20:49    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Allgemeinwissen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



 letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
trevorj :: theme by ~// TreVoR \\~
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker